Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Vorerst kein Gewerbe in der „Montagehalle“

Es ist ein großer Wunsch der meisten Freilassingerinnen und Freilassinger, die Lokwelt als Kulturdrehscheibe weiterzuentwickeln. Im letzten Jahr stellte der Stadtrat hierfür die Weichen, indem er sich auf den Weg machte, ein Betriebskonzept für die Nutzung der Montagehalle als Veranstaltungshalle zu erarbeiten. Ein Ziel ist es, die aus brandschutzrechtlichen Gründen bisher wenig genutzte Montagehalle zu einer Eventlocation für bis zu 1.000 Personen auszubauen und damit das Potenzial der Lokwelt zu nutzen. 

Start Up nimmt Abstand – Chance für andere gewerbliche Nutzung?

In einem ersten Schritt sollte die Montagehalle für 7 - 10 Jahre zur Vermietung einer gewerblichen Nutzung angeboten und damit auch der Wirtschaftsstandort Freilassing gestärkt werden. Mit den Mieteinnahmen sollten erste Sanierungsmaßnahmen auf dem Weg zur Veranstaltungshalle teilweise refinanziert werden und eine spätere Umnutzung zur Eventhalle dadurch erst möglich gemacht werden.

Ein Start-Up Unternehmen aus Freilassing, mit dem für die Anmietung der Montagehalle in der Vergangenheit bereits konkrete Gespräche geführt wurden, nahm aus betrieblichen Gründen von dem Vorhaben nun Abstand. 

Dies bedeutet jedoch nicht zwangsläufig das Ende der Vision von der Lokwelt als Freilassinger Kulturdrehscheibe. Stattdessen könnte nach aktueller Beschlusslage nun eine andere gewerbliche Nutzung zum Zug kommen und die Montagehalle zeitlich befristet anmieten. Letztendlich entscheidet der Stadtrat darüber, wie es jetzt mit den Planungen der Montagehalle weitergehen soll. 


Foto: Markus Christof



Weitere Neuigkeiten:

Biondo_Gionbiero_Freilassing_Krankenhaus_A7C02824.jpg
Markterkundung für „Gesundheitshaus“ in Freilassing läuft

Interessenten zur Errichtung, Unterhaltung und Gebäudeverwaltung gesucht

Heizkraftwerk.JPG
Fernwärmegebühren sind gesunken – Kamin am Fernheizwerk wird erneuert

LWF_GARTENTAG_2024.jpg
Lokwelt-Gartentag

Der beliebte Lokwelt-Gartentag findet heuer am 21. April statt.

154Neubau_Bauhof.jpg
Neubau Bauhof und Stadtwerke

Nach kurzzeitiger Winterpause konnte der Baustellenbetrieb am Neubau Bauhof und Stadtwerke wiederaufgenommen werden.

Banner-Fruehjahrsingen_2024_web.jpg
24. Freilassinger Frühjahrssingen

Am Samstag, dem 23. März 2024 um 19 Uhr lädt das Kulturamt der Stadt Freilassing auch heuer wieder zur beliebten Traditionsveranstaltung ein und bietet Volksmusik vom Feinsten.

LWF_Maedelsflohmarkt_2024.jpg
Lokwelt-Mädelsflohmarkt im Frühling

Zweimal jährlich veranstaltet die Lokwelt den populären Mädelsflohmarkt. Der erste Termin 2024 ist Freitag, 12. April.

LWF_APRIL-JAZZ.jpg
Jazz im April mit dem Philipp Stauber Trio, feat. Matthias Bublath & Guido May

Herausragende Musiker eröffnen die Lokwelt-Jazzsaison 2024!

LWF_Ostern_2024-korr.jpg
Ostern in der Lokwelt

Welche Überraschung - das Osterhäschen kommt am Ostersonntag in der Lokwelt vorbei!

Schallplattenboerse_2024_Plakat_DIN.jpg
Erste Freilassinger Schallplattenbörse

Am 24. März öffnet die erste Freilassinger Schallplattenbörse ihre Tore.

Riechenhaller_Strass.jpg
Ausbau Reichenhaller Straße - Endspurt ab März

Die vierte und damit letzte Ausbauphase der Reichenhaller Straße wird ab März starten. Im Sommer ist es dann endgültig geschafft und der Straßenausbau abgeschlossen.

154Teilneubau_Grundschule.jpeg
Teilneubau Grundschule - Rohbauarbeiten beginnen

Der Erdbau wurde zeitgerecht abgeschlossen und so konnte sogar ein paar Tage früher als geplant mit den Rohbauarbeiten begonnen werden.

2024-02-05_LED_Strassenbeleuchtung.jpg
Straßenbeleuchtung wird auf LED umgebaut

Die Bayernwerke haben im Auftrag der Stadt Freilassing damit begonnen, die restlichen 860 Gelbleuchten gegen LEDs auszutauschen.

2024-02-05_Montagehalle.jpg
Vorerst kein Gewerbe in der „Montagehalle“

Start Up nimmt Abstand von Anmietung der Montagehalle – Eine Chance für eine andere gewerbliche Nutzung?

Trainer_Werbeplakat_A4.jpg
Kindskopf

Selbstbehauptungs-, Resilienz- und Selbstverteidigungs-trainings für Kinder

2023-05-31_Trauungen_in_der_Lokwelt_3.jpg
Heiraten im besonderen Ambiente der Lokwelt

Termine für die Trauungen 2024 sind am Samstag, 4. Mai und am 14. September.