Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Sicherheitswacht Freilassing

Jahresbericht 2017 im Rathaus vorgestellt

„Die Freilassinger Sicherheitswacht sich bestens bewährt und findet große Zustimmung in der Bevölkerung“ ist das klare Fazit von Bürgermeister Josef Flatscher und 1. Polizeihauptkommissar Gerhard Huber von der Polizeiinspektion Freilassing. Im Rathaus wurde der Jahresbericht 2017 in Anwesenheit der „Sicherheitswachtler“ vorgestellt. 

Die Sicherheitswacht, inzwischen auf neun Mitglieder angewachsen, war im vergangenen Jahr mehr als 1.400 Stunden im Einsatz. Das beinhaltet natürlich überwiegend Zeiten für den Streifengang, aber auch Streifenvorbereitung, Dienstbesprechungen und Fortbildungen zählen dazu.

Die Sicherheitswacht ist unmittelbar an die Polizeiinspektion Freilassing angebunden: Die Polizei trifft die Auswahl der Interessenten, stellt die Aus- und Fortbildung für die Sicherheitswacht sicher und koordiniert auch ihren Einsatz. Der Sicherheitswacht stehen zunächst die gleichen Rechte zu wie jedem anderen Bürger: das Festhalten eines auf frischer Tat angetroffenen Straftäters bis zum Eintreffen der Polizei sowie das Recht auf Notwehr und Nothilfe für andere Bürger. Sicherheitswacht-Mitglieder können darüber hinaus Personen anhalten, sie befragen und ihre Personalien feststellen, wenn dies zur Gefahrenabwehr notwendig ist.

Das Aufgabengebiet der Sicherheitswacht ist vielfältig: Im Hinblick auf die Verkehrssicherheit sprechen sie PKW-Fahrer und Radfahrer an, wenn diese sich verkehrswidrig verhalten. Gespräche mit Jugendlichen gehört zum festen Bestandteil der Streifentätigkeit. Zu Zeiten der Maiwiesn wird hierzu zum Beispiel das Festgelände und das nähere Umfeld bestreift. Präsenz zeigen sie auch bei anderen Veranstaltungen wie Kirchweihmarkt, Veranstaltungen des WIFOs bei verkaufsoffenen Sonntagen oder auf Flohmärkten.

Was auch immer wieder zu Verärgerung von Bürgern führt, ist die Vermüllung bestimmter Treffpunkte. Hier sind der Naglerwald und der Schulwald besonders betroffen, weshalb diese Wäldchen feste Bestandteile der Streifenwege der Sicherheitswacht sind. Die Streifenteams sind angewiesen, alle Feststellungen zu den dortigen Zuständen im Streifenbericht zu dokumentieren. Auch bei Diebstählen konnten die Sicherheitswachtler schon Diebe stellen.

Bürgermeister Flatscher bedankte sich bei den Mitgliedern der Sicherheitswacht für ihr ehrenamtliches Engagement. „Sie erhöhen zusätzlich das Sicherheitsgefühl unserer Bevölkerung. Und was mich besonders freut: Sie versehen Ihren Dienst mit einem Lächeln.“

Anschließend ergab sich bei einem Imbiss noch die Gelegenheit für Gespräche zwischen der Sicherheitswacht, der Polizei, dem Bürgermeister, der Stadtverwaltung und anwesenden Journalisten.




Stellten den Sicherheitswacht Jahresbericht vor: v.r. 1. Polizeihauptkommissar Gerhard Huber, Bürgermeister Josef Flatscher und Polizeioberkommissar Michael Slamecka, Beauftragter für die Sicherheitswacht



Die "Sicherheitswachtler": v.l. Wolfgang Marx, Manfred Fuchs, Judith Willberger, Wolfgang Schertel, Marlies Dorfer, Sabrina Bolz, Rosalina Gramatikov, Gerhard Hollmann. Im Bild fehlt Benny Reinsdorf.



Weitere Neuigkeiten:

2019-06-18_Hochwasserschutz_3.JPG
Besichtigung Hochwasserschutz

Bürgermeister Josef Flatscher und der Freilassinger Stadtrat informierten sich über die laufenden Bauarbeiten am Hochwasserschutz.

DSC_0260.jpg
Freispielinsel Freilassing

Drei Tage Abenteuer im Augelände Freilassing! Vom Steinbruch über den Amazonas bis hin zum Heustadl war alles dabei!

2019-06-18_BILDERBUCHKINO_29.Juni_19.png
Bilderbuchkino

Das nächste Bilderbuchkino findet in der Stadtbücherei Freilassing am Samstag, den 29. Juni um 10 Uhr statt.

Buecherei.jpg
Stadtbücherei

Die Stadtbücherei ist in den Pfingstferien vom 20. Juni - 23. Juni geschlossen.

01-geraetehaus-1869-FF-1890-stadtmuseum.jpg
150 Jahre Feuerwehr in der Ortsgeschichte

Danke für 150 Jahre Retten, Bergen, Löschen und Schützen! Zum Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing.

2019-06-14_Wohngebiet_Pfarrweg.JPG
Wohngebiet „Am Pfarrweg“

Die Stadt Freilassing errichtet zwischen der Laufener Straße und dem städt. Friedhof das Neubaugebiet „Am Pfarrweg“.

2019-06-14_Strassenausbau_Hofham.JPG
Straßenausbau in Freilassing Hofham

Die Straßenbauarbeiten in Hofham schreiten voran. Die Erneuerung der Wasserleitungen in der Haunsberg- und Hofhamer Straße werden bereits in den nächsten Wochen abgeschlossen.

Umleitungsplan_Freilassing_12-06-2019__002_.jpg
Straßensperrung Hofhamer Straße

Im Bereich der Hofhamer Straße, Eisenbahnüberführung, werden derzeit Arbeiten für den Wasserleitungsbau durchgeführt.

BTB-GRueN_OM75957.jpg
Sonderöffnungs-Zeiten Lokwelt

In den Pfingstferien sind die Tore der Lokwelt vom 10. - 23. Juni täglich von 10 - 17 Uhr geöffnet.

Geschichte_bis_2014_Grundschule.JPG
Ferienbetreuung für GrundschülerInnen in den Sommerferien 2019

Nur noch Restplätze in der 1. und 2. Woche, die 3. Woche hat noch genug Kapazität für Anmeldungen.

LWF_Plakat_JAZZFRueHSCHOPPEN_Punzi-and-the-blue-trip_06-2019.jpg
Jazzfrühschoppen im Juli mit "PUNZI & the BLUE TRIP"

Am 7. Juli gastiert das musikalische Urgestein Heli Punzenberger mit "PUNZI & the BLUE TRIP" in der Lokwelt.

19-05-18_Pflanzenaktion___11_.JPG
Pflanzaktion im Spielplatz Eichetpark

Wie jedes Jahr, fand auch heuer wieder im Mai die traditionelle Pflanzaktion am Spielplatz Eichetpark mit den Kindern statt

2019-06-11_Wege-_und_Strassensperrung_Badylon.jpg
Neubau Badylon

Wege- und Straßensperrungen im Bereich des Erholungsparks Badylon

Lilly_Naneen_und_Gigolos_08.jpg
Lilly Naneen & die Gigolos

Jazzfrühschoppen mit "Lilly Naneen & die Gigolos" vor begeistertem Publikum in der Lokwelt

Stadt_Journal_Aktuell_Logo.jpg
Stadt Journal Aktuell - 7. Juni 2019

Das "Stadt Journal Aktuell" ist ein Online-Informationskanal, in welchem aktuelle Beschlüsse des Stadtrats in Kürze erklärt werden.