Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Neubau Bauhof und Stadtwerke: Der Grundstein ist gelegt

Seit über 18 Jahren war der Neubau für den Bauhof und für die Stadtwerke schon ein Thema in den städtischen Finanzplanungen. Immer wieder musste diese eigentlich dringend notwendige Maßnahme auf der Prioritätenliste Platz für andere wichtige Vorhaben machen. Nun ging es wirklich los: Anfang November fand der symbolische Spatenstich und gleichzeitig auch die Grundsteinlegung für den gemeinsamen Neubau des Bauhofs und den Stadtwerken am Aumühlweg statt. 

„Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bauhof und den Stadtwerken leisten Unmengen an Stunden, die oft gar nicht offensichtlich sind“, hob Bürgermeister Markus Hiebl beim Spatenstich hervor, „sie alle sind die orangen und blauen Engel der Stadt, die immer da sind, wenn sie gebraucht werden.“ Umso wichtiger also, den beiden wichtigen Einrichtungen eine moderne Infrastruktur zur Verfügung zu stellen. Für den Neubau rechnet die Stadt deshalb mit Kosten in Höhe von 13-14 Mio. Euro. 

Dabei wurde bei den Planungen nicht nur auf die Funktionalität geachtet, auch das Thema Nachhaltigkeit wurde entsprechend berücksichtigt. Die Begrünung der Dächer soll laut den Planungen beispielsweise einen ökologischen Beitrag für ein angenehmes Stadtklima leisten. Mit Photovoltaikanlagen, die am Energieverbund Freilassing angeschlossen sein werden, werden die restlichen Dachflächen im Sinne des Klimaschutzes sinnvoll genutzt. 

Auf einer freien Fläche neben der Energiezentrale steht für die neuen Gebäude des Bauhofs und der Stadtwerke auf rund 13.000 Quadratmeter eine ausreichend große Fläche zur Verfügung. Die Inbetriebnahme könnte schon im Jahr 2024/25 erfolgen.


Beim symbolischen Spatenstich (von links): Daniela Virella (Bauverwaltung), Jennifer Sura (Bauleitplanung), Marcus Kinzel (Technischer Stadtwerke-Leiter), Josef Flatscher (Altbürgermeister), Josef Kapik (Zweiter Bürgermeister), Wolfgang Hartmann (Dritter Bürgermeister), Markus Hiebl (Bürgermeister), Manuel Recum (K-Plan-Architekt), Gerhard Rehrl (Kämmerer), Andreas Kellner (Bauhofleiter), Ingrid Brekalo (Kaufmännische Stadtwerke-Leiterin), Josef Hofmann und Elischa Grünauer (beide Hochbauamt).



Weitere Neuigkeiten:

axel_zwingenberger_live.jpg
Axel Zwingenberger "Blues & Boogie Woogie - piano - forte - solo!"

Der Weltklasse - Boogiepianist Axel Zwingenberger konzertiert am 15. Januar 2023 in der Aula der Berufsschule Freilassing.

Einladung_Nikolausfeier.jpg
Nikolausfeier

Am Montag den 05.12.2022 von 15.00 - 17.00 Uhr im Seniorenbüro

Baustelle_1.jpg
Kanalsanierung

Kanalsanierung am 22. November mit mehrtägiger Sperrung der Münchener Straße in Fahrtrichtung Salzburg.

148Lokwelt_Weihnacht.JPG
Lokwelt-Weihnacht

Der stimmungsvolle Adventmarkt im Freilassinger Eisenbahnmuseum vom 16. - 18. Dezember.

2022-11-16_Aenderung_Entwaesserungssatzung.jpg
Anpassung der Entwässerungssatzung

Mit den aktuellsten Änderungen der Entwässerungssatzung der Stadt Freilassing soll das Niederschlagswasser bei Neuanschlüssen künftig auf dem eigenen Grundstück versickert werden.

Silvesterparty_Banner.png
Silvesterparty am Rathausplatz

Fulminanter Auftakt des Jubiläumsjahres „100 Jahre Freilassing – ein Name, der die Stadt prägt“ ist die diesjährige Silvesterparty am Rathausplatz.

148Christkindlmarkt.jpg
Christkindlmarkt

Genuss, Begegnung und Vorfreude auf’s Fest beim Freilassinger Christkindlmarkt

2022-11-10_Spatenstich_Neubau_Bauhof_01.jpeg
Neubau Bauhof und Stadtwerke: Der Grundstein ist gelegt

Anfang November fand der symbolische Spatenstich und gleichzeitig auch die Grundsteinlegung für den gemeinsamen Neubau des Bauhofs und den Stadtwerken am Aumühlweg statt.

100_Jahre_Ortsname.png
Jubiläumsjahr 2023

2023 jährt es sich um einhundertsten Mal, dass der Ortsname der damaligen Gemeinde Salzburghofen in „Freilassing“ umbenannt wurde.

147Bildungszentrum.JPG
Bildungszentrum am Bahnhof: Beteiligung

Der Stadtrat hat für das „Bildungszentrum am Bahnhof“ Ende September zwei städtebauliche Entwürfe gebilligt.

2022-11-10_Parken_am_Bahnhof.png
Wieder leichteres Parken am Bahnhof

Trotz des Beginns der Baumaßnahmen am Bahnhof stehen ab 14.11. wieder mehr Parkplätze zur Verfügung.

2022-11-07_Lastenfahrrad_fuer_den_Bauhof.jpg
Lastenfahrrad für den Bauhof

Ein elektrisch unterstütztes Lastenfahrrad ergänzt seit diesem Herbst den Fuhrpark des städtischen Bauhofs.

2022-10-26_Rock_und_Klassik_Charity_2023_Plakat.png
Vorverkauf Rock-Klassik-Charity 2023

Der Kartenvorverkauf startet am 2. November.

2022-11-03_Richard_Strauss_Str.jpg
Sanierung der Richard-Strauß-Straße steht bevor

Im kommenden Jahr wird die Richard-Strauß-Straße saniert.

Winter1.jpg
Meldungen aus dem Bauhof und den Stadtwerken

Allgemeine Hinweise zum Herbst und Winter.