Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Nachhaltiges Gebäude für Grundschule

Stadtrat plant für Teilneubau hohen Effizienz-Standard

Für den Teilneubau der Grundschule strebt der Stadtrat einen hohen Effizienz-Standard für nachhaltiges Bauen an. Bereits in den aktuellen Planungen werden die Voraussetzungen für das Zertifizierungsziel „Silber“ der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) erreicht. Um besonders klimafreundlich zu bauen, sollen die Planungen nun sogar auf den Gold-Status erweitert werden. 

Klimafreundliches Bauen bereits vor 10 Jahren 

Im Juni genehmigte der Stadtrat die Vorentwurfsplanung für das städtische Mammutprojekt. Auch hier stand schon das Ziel, ein zukunftsgerechtes Gebäude unter den Gesichtspunkten der Ökologie und Wirtschaftlichkeit zu planen, bauen und später auch zu betreiben. Nun folgte die erste Ausweitung der Maßnahme im Bereich des Klimaschutzes. „Wir haben bereits bei der Mittelschule 2012 im sogenannten Passivhausstandard gebaut und hierfür sogar den Deutschen Klimaschutzpreis bekommen. Danach folgte die Kinderkrippe 2013 als Plus-Energie-Haus“, erklärt Bürgermeister Markus Hiebl, „beides hat sich im Nachhinein als die absolut richtige Entscheidung herausgestellt. Wir waren hier landkreisweit wegweisend“, so das Stadtoberhaupt. Nun soll auch der Teilneubau der Grundschule mit Umfeld eine neue Messlatte setzen.


Vorteile für alle Projektbeteiligten

Im Rahmen der weiteren Planungen wird nun besonders auf ökologische-, ökonomische- sowie soziokulturelle Qualitäten wert gelegt. Durch die geplanten Maßnahmen soll eine ganzheitliche Bewertung des Gebäudes stattfinden, damit im späteren Betrieb auch die Unterhaltskosten reduziert werden können. Im Rahmen der Bauausführung wird zudem versucht, durch Qualitätssicherungsmaßnahmen den Bauablauf und damit auch den Baulärm zu optimieren. Durch die ganzheitliche Bewertung des Gebäudes, beginnend von der Planung bis hin zur Nutzung, profitiert sowohl die Stadt, als auch die Anwohner, Lehrer und Schüler. 

Bis zu 2,3 Mio. Euro Förderung für mehr Nachhaltigkeit

Bereits beim sogenannten „Pre-Check“ haben die Planer erkannt, dass das Gebäude den Gold-Standard erreichen kann – allerdings nur mit zusätzlichen Maßnahmen und mit zusätzlichen Kosten. Um 600.000 Euro, von 28,5 Mio. Euro auf 29,1 Mio., wurde der Kostenrahmen nun für die gesamte Maßnahme angehoben. 

Dass sich die intensiven Bemühungen aber nicht nur für die Umwelt auszahlen, sondern auch der Stadtsäckel davon profitiert, zeigt die in Aussicht gestellte Förderung in Höhe von rund 2,3 Mio. Euro – alleine für das nachhaltige Bauen.

Förderantrag für „Hybrid-Bau“ noch in diesem Jahr

Der Förderantrag soll bis Ende 2022 gestellt werden. In Betrieb genommen soll der Teilneubau der Grundschule bis 2026 als sogenannter „Hybrid-Bau“. Das Kellergeschoss sowie das Erdgeschoss werden hierbei in massiver Bauweise gebaut, die Geschosse darüber werden aus Holz errichtet. Durch die unterschiedlichen Anforderungen der einzelnen Geschosse können die Vorteile beider Bauweisen vereint werden.


Für den Teilneubau der Grundschule strebt der Stadtrat einen hohen Effizienz-Standard für nachhaltiges Bauen an.



Weitere Neuigkeiten:

2022-08-11_Insektenfreundliche_Kommune.jpg
Freilassing: Auszeichnung als insektenfreundliche Kommune

n Freilassing wird bereits seit Jahren auf Regiosaatgut und Insektenschonende Mahd gesetzt. Dafür gab es nun eine Auszeichnung.

2022-08-10_Neue_Haltestelle_24er_Bus.JPG
Mit der Linie 24 in die Natur – neue Haltestelle an der Saalbrücke

Seit 01.08. kann man mit der Buslinie 24 bis direkt an die Saalachbrücke fahren.

DieReiwas.jpg
Konzert im September mit "Reiwas"

Aus "Jazz im September" wird "Konzert im September", denn "Reiwas" bietet einen ganz speziellen Stilmix.

LWF_ALLES-EISENBAHN_2022_FB.jpg
"ALLES EISENBAHN!"

"ALLES EISENBAHN" in vielen Spurweiten und Größen heißt es am letzten Augustwochenende in der Lokwelt.

Space.jpg
Space (Battle) Night

09.09.2022, 19.30 Uhr in Freilassing - Wir suchen DICH!

2022-08-08_Friedhofssatzung_geaendert.jpg
Friedhofssatzung angepasst

Die Änderungen tragen der angestiegenen Entwicklung Rechnung, dass inzwischen mehr Urnen- als traditionelle Erdbestattungen durchgeführt werden.

2022-08-08_Freilassing_will_fahrradfreundlicher_werden.jpeg
Freilassing will fahrradfreundlicher werden

Den Radverkehr fördern und hierzu klare Ziele und Maßnahmen formulieren – das hat sich der Stadtrat in seiner Augustsitzung vorgenommen.

2022-08-05_Sportfoerderrichtlinie.jpg
Freilassing erhöht Förderung für Sportvereine

Mit der Änderung der Sportförderrichtlinie macht der Stadtrat den Weg frei für eine höhere Förderung und für neue Rahmenbedingungen zur finanziellen Unterstützung der Freilassinger Sportvereine.

2022-08-05_Teilneubau_Grundschule__Hoher_Nachhaltigkeitsstandard_Bild.png
Nachhaltiges Gebäude für Grundschule

Für den Teilneubau der Grundschule strebt der Stadtrat einen hohen Effizienz-Standard für nachhaltiges Bauen an.

2022-08-04_Sicherheitsbeirat_verabschiedet.JPG
Sicherheitsbeirat verabschiedet

Da die Stadt Freilassing künftig ein neues Sicherheitskonzept verfolgt, wurde in der August-Sitzung des Stadtrates die Satzung über den Sicherheitsbeirat aufgehoben.

Buecherei_2016_ET9094.jpg
Sommer, Sonne, Ferienzeit in der Stadtbücherei Freilassing

Sommer, Sonne, Ferienzeit – und damit auch Hochsaison für die Südbayern Onleihe, die mit einem gültigen Büchereiausweis für die Stadtbücherei Freilassing genutzt werden kann.

2022-08-03_Helmut_Fuerle_verlaesst_Stadtrat.JPG
Helmut Fürle verlässt Stadtrat

Der 70-Jährige wurde am 3. August von Erstem Bürgermeister Markus Hiebl und von seinen Kolleg*innen herzlich verabschiedet.

23.08.2021_Titelbild_Speiseplan_AdobeStock_105921732.jpeg
Sommerpause des Bürgertreff-Mittagstischs im Mehrgenerationen-Haus

Wir starten voraussichtlich wieder am 20.09.2022!

Haltestelle_Engerach.JPG
StadtBus Engerach

Vom 1. bis 31. August fährt der StadtBus in Hofham nur die Haltestelle Engerach an.

Open_Air_Kino_Homepage.png
Freilassinger Filmnächte

Im August ist es soweit: An drei Abenden findet am Badylon Freilassings erstes Open Air Kino statt.