Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Grundschule Freilassing

Freilassing ist vor allem für junge Familien ein interessanter Arbeits- und Wohnort. Vom Kindergarten bis zur betrieblichen Lehre bietet unsere Stadt allen Bürgerinnen und Bürgern hervorragende Ausbildungschancen. 

Der Grundstein für einen erfolgreichen Lebensweg wird schon in der Grundschule gelegt. Hier lernen die Kinder ihre ersten Stärken kennen – ob im Handwerk, in der Sprache oder im naturwissenschaftlichen Bereich. Gerade deshalb ist es so wichtig, in diesen jungen Jahren die bestmöglichen Voraussetzungen zu schaffen. 

Verlagerung Grundschule Salzburghofen 

Bereits im Sommer 2019 fiel aus diesem Gedanken heraus die Entscheidung, die Grundschule aus Salzburghofen an den Hauptstandort am Georg-Wrede-Platz zu verlagern und hier die Unterrichtsangebote zu bündeln. Das betreffen beispielsweise auch Angebote für Kinder mit Inklusionsbedarf, Deutsch-Förderstunden oder der evangelische Religionsunterricht, welcher am Standort Salzburghofen aus organisatorischen Gründen gar nicht möglich war. Als Synergie können die frei gewordenen Räume in Salzburghofen für einen Kindergarten oder eine Kinderkrippe umgenutzt werden.

Neben der Standortzusammenlegung machen es auch die stetig steigende Einwohnerzahlen Freilassings, und somit auch die steigenden Schülerzahlen, notwendig, die Grundschule in Freilassing zu vergrößern. Eine weitere Herausforderung stellt die Sanierungsfälligkeit des Grundschulgebäudeteils zwischen der Bräuhausstraße und dem Georg-Wrede-Platz dar. 

Teilneubau Grundschule

In den nächsten Monaten sollen mit Begleitung eines erfahrenen Fachbüros neben der Fläche an der Martin-Luther-Straße, welche sich im Eigentum der Stadt befindet und auf die somit ein unmittelbarer Zugriff bestehen würde, weitere mögliche neue Standorte für einen Teilneubau der Grundschule in Freilassing betrachtet und bewertet werden. Eine Arbeitsgruppe mit Vertretern des Stadtrats, der Bürgerschaft, Vertretern der Schule und der Elternschaft sowie aus der Verwaltung sollen den Prozess begleiten. 

Bis zur Fertigstellung eines Teilneubaus der Grundschule werden noch einige Jahre vergehen. Die neue Schule soll dann geplant zum Schuljahr 2025/26 von den Schülerinnen und Schülern mit Leben gefüllt werden. 

Zwischenlösung am Georg-Wrede-Platz

In der Zeit bis zum Bezug der neuen Grundschule gilt es nun am Hauptstandort Georg-Wrede-Platz, eine Zwischenlösung für die Schülerinnen und Schüler zu schaffen. Im Laufe des kommenden Schuljahres 2020/2021 sollen die benötigten Räumlichkeiten in Form einer Modulbauweise erstellt werden. Zwar würden im kommenden Schuljahr die Module noch für vier Schulklassen ausreichen, so zeigt die 5-Jahresstatistik ein anderes Bild: Bis zum Schuljahr 2024/25 wird mit drei zusätzlichen Schulklassen gerechnet, für welche die Zwischenlösung den Ort des Lernens darstellen wird. Hinzu kommen weitere Fach- und Nebenräume.

Gegenüber einer Miete zeigt sich ein Kauf der Module als die wirtschaftlichere Option. Die Kosten betragen inkl. Aufbau insgesamt rund 1,5 Mio. Euro brutto. Der große Vorteil dabei: Die Module können später einer dauerhaften Verwendung zugeführt werden.

Weitere Neuigkeiten:

08.04.2020_Online_Jugendtreff.jpg
Jugendtreff Freilassing goes ONLINE

Mit Freunden treffen, ohne Strafe zahlen?!

08.04.2020_corona-4912807_1920.jpg
Hinweise zum Umgang mit Coronavirus

Der BJR stellt einige Informationen, Handlungsempfehlungen und Antworten bereit

Corona_Info_Logo.png
„KONTAKT-Miteinander für Freilassing“ ist online für sie da!

Die wichtigsten Infos zu Hilfestellungen finden sie hier

Waldbrandgefahr.jpg
Waldbrandgefahr

Derzeit gilt in den Wäldern erhöhte Waldbrandgefahr.

2020-03-27_Sonnenfeld_Frist.JPG
Bebauungsplan „Sonnenfeld am Naglerwald“

Information zur Auslegung des Vorentwurfes zur 44. Änderung des Bebauungsplanes „Sonnenfeld am Naglerwald“ - Fristverlängerung

Wochenmarkt_1.jpg
Wochenmarkt

Der Wochenmarkt in der Fußgängerzone hat weiterhin Mittwochs und Samstags geöffnet.

LWF_Plakat-DINA1_OSTERN_12-04-2020.png
Ostern in der Lokwelt

ABGESAGT -Das Osterhäschen an Ostern in der Lokwelt

131Lokwelt_Ausstellung_Leonardo_Lok_Gudrun_Geiblinger.jpg
Ausstellung „Kunstloks“

wird verschoben! Ausstellung von Gudrun Geiblinger in der Lokwelt

03.04.2020_Wirtschaftsgutscheine.jpg
#BerchtesgadenerLandHilft

Gutscheine statt Osternester. Über 100 Eintragungen auf der Landkreis-Plattform – BGLT bewirbt überregional

2020-04-01_Schmidhaeuslstr.JPG
Straßenausbau Schmidhäuslstraße

Am Montag, 6. April 2020, beginnt der endgültige Straßenausbau der Schmidhäuslstraße.

16.01.2020_Caritas_Aemterlotsen.jpeg
Ämterlotsen Freilassing

Beratung und Unterstützung bei Behördengängen aller Art

30.03.2020_Aemterlotsen.jpg
Ämterlotsen

Unterstützung derzeit ausschließlich über Telefon, Email oder Video call

onilo-logo-banner-940x460-940x460.png
Onilo

Kostenlos stellt Onilo einen Monat seine Bilderbuchgeschichten, hier Boardstories genannt, zur Verfügung.

2020-03-27_vhs.jpg
vhs Sonderprogramm für daheim

Digital und analog der sozialen Distanzierung ein Schnippchen schlagen

bgl-logos.jpg
Webinar zu Hilfen für Unternehmen

Die Corona-Krise stellt Unternehmer vor eine immense Herausforderung - finanziell und organisatorisch. Am 30. März findet hierzu ein Webinar statt.