Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Die Grundschule von Morgen

Die größte Grundschule Südbayerns – das ist die Grundschule Freilassing. Sie hat für die Stadt und für die Region eine besondere Bedeutung.

Viele Freilassinger können sich noch gut an den Unterricht und die Erlebnisse im denkmalgeschützten Zentralschulhaus am Georg-Wrede-Platz oder in den Anbauten an der Schul- und Bräuhausstraße erinnern. In diesen Klassenzimmern wurden die Grundsteine für das heutige Freilassing gelegt. Viele Schüler von damals sind in Freilassing wohnhaft geblieben oder mittlerweile wieder - zurück zu den Wurzeln - nach Freilassing heimgekehrt und sind hier erfolgreich bei heimischen Unternehmen tätig. Heute besuchen vielleicht schon die eigenen Kinder oder sogar Enkelkinder die Grundschule in Freilassing. Dass man sich dann die bestmöglichen Lernbedingungen wünscht, ist nur selbstverständlich. Das ist auch das Ziel der Stadt Freilassing.

Weil die Lebens- und Arbeitsbedingungen in Freilassing sehr gut sind, ist auch der Wunsch vieler Familien, in Freilassing zu wohnen, groß. Die Wirtschaft wächst, die Einwohnerzahlen steigen, die Entwicklung der Stadt geht weiter bergauf! 

Damit einher gehen steigende Schülerzahlen. Es folgen auch neue Anforderungen für den Unterricht der Zukunft wie Digitalisierung, Barrierefreiheit, Inklusion sowie Integration. Und genau hier setzt die Stadt Freilassing an. Geplant wird nicht für morgen, sondern bereits für übermorgen und die Entwicklung Freilassings wird sogar darüber hinaus weitergedacht.

Kurzfristig wird die Stadt ab Januar 2021 mit Modulgebäuden im jetzigen Georg-Wrede-Park als Übergangslösung genügend Platz für die aktuellen und kommenden Klassen schaffen. Diese Module stehen einem massiven Bauwerk mittlerweile in fast nichts mehr nach und werden zudem nach modernsten Standards ausgestattet.  

Parallel dazu werden Gebäudeteile zwischen dem Zentralschulhaus und der Bräuhausstraße teilweise aufgestockt oder neu errichtet. Ein Realisierungswettbewerb mit einer Jury, bestehend aus Verwaltung, Schule und Fachleuten soll eine ansprechende optische Gestaltung und Architektur gewährleisten. Fertigstellung der Baumaßnahme wird für den Herbst 2026 prognostiziert.

Die Planungen wurden bereits mit dem Elternbeirat, der Schule sowie mit dem Schulamt des Landkreises abgestimmt.

Zweiter Grundschulstandort in Freilassing

Längerfristig, also bis etwa 2030, strebt die Stadt Freilassing einen zweiten großen Grundschulstandort im Stadtgebiet an. Dieser soll dann auch Klassen aus dem jetzigen Gebäudetrakt an der Bräuhausstraße aufnehmen. Nach dem Umzug der Klassen in die „neue“ Heimat könnte hier, beim alten Grundschulstandort, nach entsprechenden Umbaumaßnahmen eine Kinderkrippe oder ein Kindergarten entstehen. Das wären auch die ersten Schritte in Richtung Bürger- oder Mehrgenerationenhaus, welches im Anschluss im „Blauen Haus“ an der Laufener Straße entstehen könnte. Aktuell nutzt ein Kindergarten noch diese Räumlichkeiten. 

Die zentralen Fragen für eine zweite Grundschule in Freilassing beziehen sich auf den künftigen Standort im Stadtgebiet. Wo sind Grundstücke in ausreichender Größe vorhanden? Wo kann schnell geplant und gebaut werden? Wo wohnen die künftigen Schülerinnen und Schüler, um kurze Schulwege zu ermöglichen? 

Dabei darf nicht nur von den jetzigen Bedingungen ausgegangen werden. Auch die künftige Wohnentwicklung in Freilassing wird in den Planungen und Überlegungen berücksichtigt.

Nach dem Motto „gemeinsam gestalten“ wird nun zusammen mit Stadtrat, Verwaltung, Elternbeirat, Schulleitung und weiteren Akteuren eine konkrete Standortanalyse die offenen Fragen beantworten um die richtige Lage für eine zweite Grundschule in Freilassing erarbeiten. 

Ein Meilenstein für Freilassing

Mit Grundschule, Mittelschule, zwei Realschulen, Fachoberschule und Berufsschule zeigt sich Freilassing als hervorragender Bildungsstandort. Weltweit tätige Unternehmen bilden in Freilassing aus und bilden zu hochqualifizierten Fachkräften weiter. All das findet seinen Ursprung in den Klassenzimmern der ersten Klassenstufen. 

Die Stadt Freilassing möchte deshalb gleichermaßen hochwertige aber auch gerechte Bedingungen für alle Schülerinnen und Schüler in der Grundschule schaffen. Mit den Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen an der jetzigen Grundschule und mit den einleitenden Maßnahmen für eine zweite Grundschule wird ein Meilenstein für die weitere Entwicklung der Stadt Freilassing gelegt.

Weitere Neuigkeiten:

29.09.2020_Speiseplan_Oktober.jpg
Bürgertreffküche

Goldner Oktober...

Pettinger_Str_1_1024.JPG
Asphaltierung Pettinger Str. und Bergstraße

Sperrung von Montagmittag, 28. September bis Donnerstagmorgen, 1. Oktober

Trio_Sonoro_Plakat__003_.jpg
Kammerkonzert mit "Trio Sonoro"

Freilassinger Kammerkonzert mit dem "Trio Sonoro" am 2. Oktober

Lokwelt-Kulturherbst_Souvenirs_Swing_Show_2.jpg
"Souvenirs Swing & Show"

Kulturherbst: "Souvenirs Swing & Show" am 4. Oktober in der Lokwelt

2020-09-28_Besuch_Erstklassler.JPG
Frisches Obst für frische ABC-Schützen

Zu einem Überraschungsbesuch kam Bürgermeister Markus Hiebl in die Klassen der frischen ABC-Schützen.

Rathaus_2048.jpg
Rathaus Terminvereinbarung

Mit Terminvereinbarung können Behördengänge im Rathaus erledigt werden.

Mein_Freilassing_im_Stoff_Quadrat_1.JPG
„Mein Freilassing“ im Stoff Quadrat

Bis 9. November werden genähte, behäkelte, beklebte oder bemalte Stoffe zum Thema "Mein Freilassing" gesammelt und anschließend ausgestellt.

2020-09-28_Schulanfangsfest.jpg
Schulanfangsausflug mit dem Aquarium

Hurra, endlich Schule!

135Versteigerung.JPG
Versteigerung von Fahrrädern

Das Fundbüro der Stadt Freilassing führt am Donnerstag, 8. Oktober 2020, um 16.00 Uhr, eine öffentliche Versteigerung von Fundsachen durch.

StadtBus_2015_10.JPG
Kostenlose Buskarte für Grundschüler

Grundschüler haben Anspruch auf eine bezuschusste Beförderung zur Schule, wenn sie mehr als zwei Kilometer von der Grundschule entfernt wohnen.

21.09.2020_Ferienbetreuung3.jpg
Ferienprogramm im Werk71

Gute Gruppendynamik trotz Abstand und Maske

8.9.2020_Gemuese_Speiseplan.jpg
Bürgertreff-küche im September

Wir starten den Herbst mit neuen leckeren Gerichten aus der veganen Küche!

21.09.2020_Familiencafe_Farbe.jpg
Online-Familiencafé

„Wir machen uns gemeinsam mit Phantasie und Farbe stark“

2020-09-21_Lokwelt-Kulturherbst_Souvenirs_Swing_.jpg
Lokwelt Kulturherbst

Der "Lokwelt-Kulturherbst" bietet Veranstaltungen in der Lokwelt an

motto_2020_0.png
Europäische Mobilitätswoche

Die Stadt Freilassing zahlt Ihr Stadtbus-Ticket! - Literarische Radltour mit der vhs Rupertiwinkel