Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Gestaltungshandbuch Innenstadt

Die Stadt Freilassing beabsichtigt auf der Grundlage des integrierten Stadtentwicklungskonzeptes (ISEK) aus dem Jahr 2012 eine Stärkung der Einkaufslage in der Innenstadt mit dem Schwerpunkt Salzburger Platz und Hauptstraße. Ziel ist die Entwicklung eines charakteristischen Ortsbilds und von qualitativ hochwertigen Freiräumen in der Innenstadt Freilassings. Stadtbildprägende Eigenheiten sollen erhalten und Neues in den bestehenden Kontext eingefügt werden.

Hierzu wurde durch das Büro Schirmer Architekten + Stadtplaner ein sogenanntes „Gestaltungshandbuch“ erarbeitet, welches bestehende Strukturen in der Innenstadt aufzeigt und mögliche Gestaltungsempfehlungen als Leitlinien benennt. Das Gestaltungshandbuch mit den dargestellten Gestaltungsempfehlungen soll anwendbare Hilfestellungen sowohl für Eigentümer und Bauherren, als auch für die Stadt Freilassing im öffentlichen Raum liefern. 

Um den Umgestaltungsprozess erfolgreich umsetzen zu können, bindet die Stadt alle Akteure in der Innenstadt oder interessierten Bürger ein und stellte die Inhalte des Gestaltungshandbuches auf einer Infoveranstaltung am 9. Mai 2019 vor: