Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Baumaßnahme "3. Gleis Freilassing - Salzburg"

Wie bereits angekündigt, wird es im Zuge der Baumaßnahme „3. Gleis Freilassing – Salzburg“ zu Verkehrsbehinderungen kommen. Für die Arbeiten an den Brücken über die Reichenhaller Straße und die Bundesstraße B20 sind zeitweise Straßensperrungen sowie Änderungen der Verkehrsführung erforderlich. Die Umleitungen während der Vollsperrungen sind ausgeschildert. Die Deutsche Bahn bittet um Verständnis für die notwendigen Absperrungen und Umwege.

Termine für geplante Straßensperrungen im Bereich der Eisenbahnbrücke:

Reichenhaller Straße

28. April 16 - 5. Sept. 16 Zweispurig befahrbar (keine Einschränkungen)
6. Sept. 16 - 18. Sept 16 Einspurig befahrbar
19. Sept. 16 - 24. Okt. 16 Vollsperrung

Baulärm wird weitgehend minimiert
Die Deutsche Bahn ist bemüht, die von den Arbeiten ausgehenden Störungen so gering wie möglich zu halten. Für alle Bauarbeiten werden modernste Geräte und Technologien eingesetzt. Trotz allem lassen sich Beeinträchtigungen durch Lärm und Staub sowie durch Warneinrichtungen zur Sicherung der Bauarbeiter im Gleisbereich nicht gänzlich ausschließen. Einige Arbeiten sind vom Bauablauf und der Technologie nur zusammenhängend durchführbar, so dass teilweise auch nachts und am Wochenende gearbeitet werden muss. Für die entstehenden Unannehmlichkeiten bittet die Deutsche Bahn um Entschuldigung.


Eine Informationsbroschüre liegt im Rathaus und im Bahnhof aus. Die auf der Informationsveranstaltung im März von DB-Projektleiter Robert Listl gezeigte Präsentation und weitere aktuelle Informationen finden Sie auch im Internet auf www.abs38.de.