Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Partnerschaft für Demokratie Freilassing

2017 wurde die Stadt Freilassing in das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ als lokale „Partnerschaft für Demokratie Freilassing“ aufgenommen. Erfolgreiche Projekte konnten mit Hilfe der Fach- und Koordinierungsstellen Startklar Soziale Arbeit und dem Kreisjugendring BGL durchgeführt werden.

Seit 2019 soll die Demokratie in Freilassing ohne Bundesförderung und in niederschwelliger Form weiterhin gestärkt werden. Dazu werden – zusammen mit dem Jugendforum und dem Begleitausschuss – Ideen zur Umsetzung festgelegt, die in den folgenden Monaten und Jahren zur Umsetzung kommen können.

Das im Zuge der „Partnerschaft für Demokratie“ gegründete Jugendforum ist nun in den Zuständigkeitsbereich der städtischen Jugendarbeit übergegangen. 

Weitere Infos unter der Homepage des Bundesministeriums für Familien, Senioren, Frauen und Jugend unter www.bmfsfj.de.

Jahresberichte zum Download

Interviews mit den Mitgliedern des Begleitausschusses

Interviews auf der Demokratiekonferenz 2018

Interview mit Ballettmeisterin Valeri Yrle und Tänzerin Megan Toal auf der Demokratiekonferenz am 3. Mai 2018.
Interview mit Samuel Habte aus Eritrea auf der Demokratiekonferenz am 3. Mai 2018.
Film über die Demokratiekonferenz am 3. Mai 2018 in der Lokwelt Freilassing.