Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Mikrozensus

Mikrozensus 2017 - Interviewer bitten um Auskunft

Auch im Jahr 2017 wird in Bayern wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine amtliche Haushaltsbefragung bei einem Prozent der Bevölkerung, durchgeführt. Nach Mitteilung des Bayerischen Landesamts für Statistik werden dabei im Laufe des Jahres rund 60 000 Haushalte in Bayern von besonders geschulten und zuverlässigen Interviewerinnen und Interviewern zu ihrer wirtschaftlichen und sozialen Lage sowie in diesem Jahr auch zu ihrer Gesundheit befragt. Für den überwiegenden Teil der Fragen besteht nach dem Mikrozensusgesetz Auskunftspflicht.

Im Jahr 2017 findet im Freistaat wie im gesamten Bundesgebiet wieder der Mikrozensus, eine gesetzlich angeordnete Stichprobenerhebung bei einem Prozent der Bevölkerung, statt. Mit dieser Erhebung werden seit 1957 laufend aktuelle Zahlen über die wirtschaftliche und soziale Lage der Bevölkerung, insbesondere der Haushalte und Familien, ermittelt. Der Mikrozensus 2017 enthält zudem noch Fragen zur Gesundheit, der Körpergröße und dem -gewicht sowie zu den Rauchgewohnheiten. Die durch den Mikrozensus gewonnenen Informationen sind Grundlage für zahlreiche gesetzliche und politische Entscheidungen und deshalb für alle Bürger von großer Bedeutung.

Wie das Bayerische Landesamt für Statistik weiter mitteilt, finden die Mikrozensusbefragungen ganzjährig von Januar bis Dezember statt. In Bayern sind demnach bei rund 60 000 Haushalten, die nach einem objektiven Zufallsverfahren insgesamt für die Erhebung ausgewählt wurden, wöchentlich mehr als 1.000 Haushalte zu befragen.

Das dem Mikrozensus zugrunde liegende Stichprobenverfahren ist aufgrund des ge-ringen Auswahlsatzes verhältnismäßig kostengünstig und hält die Belastung der Bür-ger in Grenzen. Um jedoch die gewonnenen Ergebnisse repräsentativ auf die Gesamtbevölkerung übertragen zu können, ist es wichtig, dass jeder der ausgewählten Haushalte auch tatsächlich an der Befragung teilnimmt. Aus diesem Grund besteht für die meisten Fragen des Mikrozensus eine gesetzlich festgelegte Auskunftspflicht, und zwar für bis zu vier aufeinander folgende Jahre.

Datenschutz und Geheimhaltung sind, wie bei allen Erhebungen der amtlichen Statis-tik, umfassend gewährleistet. Auch die Interviewerinnen und Interviewer, die ihre Be-suche bei den Haushalten zuvor schriftlich ankündigen und sich mit einem Ausweis des Landesamts legitimieren, sind zur strikten Verschwiegenheit verpflichtet. Statt an der Befragung per Interview teilzunehmen, hat jeder Haushalt das Recht, den Fragebogen selbst auszufüllen und per Post an das Landesamt einzusenden.

Das Bayerische Landesamt für Statistik bittet alle Haushalte, die im Laufe des Jahres 2017 eine Ankündigung zur Mikrozensusbefragung erhalten, die Arbeit der Erhebungsbeauftragten zu unterstützen.

Weitere Neuigkeiten:

113Nachtbauarbeiten_Drittes_Gleis.JPG
Bau "Drittes Gleis" - nächtliche Arbeiten

Im Zuge der Baußnahme "Drittes Gleis" müssen im Mai nachts lärmintensive Arbeiten durchgeführt werden.

Muenchener_Strasse_2017-04-11_2.JPG
Umbau Müchener Straße im Endspurt

Arbeiten zwischen Salzburger Platz und Schmidhäuslstraße - nordseitige Bushaltestelle wird vorübergehend verlegt.

Vorbereitungen_Freibadsaison_2017.JPG
Frühjahrsputz im Freibad Freilassing

Die Vorbereitungen für die Freibad-Saison 2017 laufen bereits seit Mitte März auf Hochtouren.

Grundschule_Verkehrskontrollen.JPG
Schulwegüberwachung im Bereich der Grundschule

Für alle Verkehrsteilnehmer, speziell für Autofahrer gilt, dass sie im Umfeld von Schulen stets aufmerksam und bremsbereit sind und sich strikt an Tempolimits halten.

Plakat_Kindertag_2017.jpg
Lokwelt Kindertag und Internationaler Museumstag

Der diesjährige Lokwelt-Kindertag am Internationalen Museumstag lo(c)kt mit Spurensuche: Entdeckergeist, Kreativität und Spaß sind gefragt.

Parkour_Stadt_zum_Spielen.JPG
Parkour-Workshop

Zum spannenden Bewegungsraum wird die Stadt beim Parkour Workshop.

PresseTEN_YEARS_AFTER_s-w_profil-51.jpg
"Ten Years After" gastieren in der Lokwelt

Vorverkauf für das Concert am 14. Juli 2017 hat begonnen

Uferweg_Saalach_WWA.jpg
Saalach Uferweg

Das Wasserwirtschaftsamt Traunstein errichtet einen neuen Weg von der Salzburger Straße in Richtung Saalachmündung.

IMG_2018.JPG
Neubau Badylon - Beginn Rohbauarbeiten

Vorbereitungen für Rohbauarbeiten haben schon begonnen

Libertango.JPG
Jazzfrühschoppen im Mai mit "Libertango"

Ein Publikumsliebling kommt am Sonntag, 7. Mai, in die Lokwelt: Libertango.

KiGa_Schumannstr..JPG
Buntes Experimentieren im Kindergarten Schumannstraße

Hokus Pokus, Simsalabim… wir zaubern bunte Tulpen!

Muechener_Strasse_0282.JPG
Umbau Münchener Straße in der Endphase

Arbeiten am letzten Bauabschnitt zwischen Salzburger Platz und Schmidhäuslstraße - südseitge Bushaltestelle wird während der Maßnahme verlegt

Jazznacht_5_Jahre.jpg
5 Jahre Lokwelt-Jazznacht Kartenvorverkauf hat begonnen

Am 18. Mai kommen „Großmütterchen Hatz & Klok“ in die Lokwelt. Hochkarätiger Musikgenuss pur!

Unter_Dampf.jpg
Vortrag "Unter Dampf – Eisenbahngeschichte in Bayern“

Ein ganz besonderes Vortragserlebnis gab es im März in der Lokwelt: Dr. Matthias Röschner, stellvertretender Leiter des Archivs des Deutschen Museums, stellte Originaldokumente aus dem Archiv vor, die allesamt dem Themengebiet "Eisenbahn" zuzuordnen waren.

Hudekotbeutel_Spender_1.JPG
Hundekot

Hundekot auf Straßen, Kinderspielplätzen, Grünstreifen und ähnlich frequentierten Stellen ist zu beseitigen. Spender mit Hundkotbeutel stehen bereit.

Kiga_Villa_Sonnenschein_Erkunden_Bauplatz_07.JPG
Neubau Kindergarten „Villa Sonnenschein“

Planungen laufen – Baumfällarbeiten werden vorgenommen

113Breitbandausbau.jpg
Breitbandausbau in Freilassing

Breitbandausbau in Freilassing schreitet voran - Telekom baut schnelles Internet aus - Stadt erhält Förderungen

Wohnberatung.jpg
Altersgerechtes Wohnen

Die ehrenamtliche Wohnberatung Freilassing

Wohnmobilstellplatz_aufgeloest.jpg
Wohnmobilstellplatz beim Badylon nicht mehr nutzbar

Der Wohnmobilstellplatz beim Badylon wurde aufgrund der Bauarbeiten für den Neubau "Badylon" aufgelöst.

Bodenuntersuchungen.JPG
Bodenuntersuchungen

In den nächsten Wochen werden in Freilassing Bodenuntersuchungen im Zuge des Generalentwässerungsplans durchgeführt.

Freizeitpass_2017_Plakat1.jpg
Neuer Freizeitpass 2017 des Landkreises BGL

mit vielen Angeboten und Gutscheinen für Kinder und Eltern!

mikrozensus_dpa_3h1p9anu34_923.jpg
Mikrozensus

Mikrozensus 2017 - Interviewer bitten um Auskunft

Kindergarten_Stadtrandfuechse.JPG
Fuchsbau in blau – Kindergartengruppe im ehemaligen Diakoniehaus

Seit rund einem Monat beherbergt das „Blaues Haus“ genannte Gebäude an der Laufener Straße eine Kindergartengruppe - die Stadtrandfüchse.

2017-01-Stadt_zum_Spielen-Parkour_1.JPG
Parkour - Die Kunst der effizienten Fortbewegung

Kinder und Jugendbüro bietet an der Mittelschule Parkour-Training an.

Krisendienst_KleinesLogo.jpg
Krisendienst Psychiatrie

In seelischen Krisen und psychiatrischen Notlagen kann man sich an den Krisendienst Psychiatrie wenden.

Familienwegweiser_Plakat_2017_3.jpg
Familienwegweiser für das Berchtesgadener Land

Kostenloser Familienwegweiser in der 6. Auflage erschienen - erhältlich im Rathaus Freilassing

FlyerWebcam_Seite_1.jpg
Nur stichprobenartige Grenzkontrollen bei Freilassing

Am Grenzügergang Saalachbrücke zwischen Freilassing und Salzburg wird - wie in den vergangen Monaten - nur stichprobenartig kontrolliert.