Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Kolloquium Grundschule

Ende Mai hatten die Architekturbüros des Realisierungswettbewerbs für den Bau der neuen Grundschule die Möglichkeit, bei einem sogenannten „Kolloquium“ mit Ortsrundgang mehr über das Projekt zu erfahren und allfällige Fragen zu klären. 

Die Architekturbüros schickten ihre Vertreter*innen nach Freilassing und machten sich vor Ort ein Bild von den Details des Wettbewerbs.

Das Projekt  

Da die aktuellen Gebäudeteile der Grundschule am Birkenweg zwischen dem Zentralschulhaus am Georg-Wrede-Platz und dem Trakt an der Bräuhausstraße sanierungsbedürftig und die Flächen nicht optimal genutzt sind, setzt die Stadt Freilassing hier an und will Platz für mehr Schüler*innen schaffen. Auch die Neugestaltung des Georg-Wrede-Platzes, die Betrachtung der umliegenden Straßen im Rahmen des Projekts „Sicherer Schulweg“ und die Aufwertung des Schulwaldes sind Teil der geplanten Maßnahme im Bereich der Grundschule. 

Ortsbegehung am Georg-Wrede-Platz

Vor dem eigentlichen „Kolloquium“ fand ein Ortsrundgang statt, bei dem Mitarbeiter des städtischen Bauamts sowie zwei Grundschullehrerinnen die Teilnehmer*innen in Gruppen am Schulstandort und seiner Umgebung herumführten und die Details der örtlichen Gegebenheiten schilderten. So wurde das komplette Wettbewerbsgebiet sowie die bestehende Schule inspiziert. Ein besonderes Augenmerk wurde dabei auf das zu erhaltende Zentralschulgebäude gelegt. Parallel zur Ortsbegehung mit den Wettbewerbsteilnehmern fand in der Turnhalle des Badylons die Vorbesprechung des Preisgerichts statt.

  

Beantwortung von Fragen 

Im Anschluss fand in der Turnhalle des Badylon das „Kolloquium“ unter der Leitung von Marek Stadthaus (Schirmer Architekten + Stadtplaner GmbH) statt, der zusammen mit seiner Kollegin Nina Hofmann den Wettbewerb betreut. Zunächst wurden Fragen beantwortet, die vorab schriftlich eingegangen waren. Dann hatten die Teilnehmer*innen Gelegenheit, spontan noch einmal nachzufragen: Das Preisgericht, unter anderem renommierte Architekt*innen, Stadträte, Vertreter*innen der Stadt Freilassing sowie verschiedene Sachverständige, beantworteten Detailfragen zum Projekt. Zum Schluss erhielt jedes Architekturbüro eine Einlegeplatte für das Modell. Die Wettbewerbsteilnehmer haben nun bis Ende Juli Zeit den Wettbewerbsentwurf, bestehend aus mehreren Plananlagen und einem städtebaulichen Model, zu erarbeiten. 

Nach einer umfangreichen Vorprüfung der eingegangenen Wettbewerbsarbeiten tagt das Preisgericht im September. Abschließend findet die Preisverleihung statt. Die Wettbewerbsarbeiten werden den Bürger*innen im Anschluss an die Preisverleihung in einer Onlineausstellung vorgestellt.   


BU: In Anwesenheit der Preisrichter wurden offene Fragen der Architekturbüros geklärt. Foto: Stadt Freilassing



Weitere Neuigkeiten:

Badylon-001.jpg
Kommunales PCR-Testzentrum am Badylon Freilassing schließt Ende Juni

Das Landratsamt hat entschieden, die Außenstelle des Kommunalen Testzentrums in Freilassing Ende Juni zu schließen. Der letzte Testtag ist am Samstag, 26. Juni 2021.

2021-06-15_Strategie_gegen_Muellablagerungen_am_Ausee.jpg
Strategie gegen Müllablagerungen am Ausee

Die Stadt reagiert auf das Problem der illegalen Müllablagerungen am Ausee und setzt auf Aufklärung und stärkere Überwachung.

2021-06-11_Ferienprogramm_2021.JPG
Endlich wieder Ferienprogramm

In diesem Jahr wird das Ferienprogramm besonders abwechslungsreich: 45 bunte Veranstaltungen warten auf motivierte Kinder.

geschnitten_Logo_GirlsInPolitics_2020.png
Girls in Politics

Ein EUREGIO - Lehrgang für junge Frauen

2021-06-10_Rundlaufbahn_Badylon_Baufortschritt.JPG
Rundlaufbahn Badylon Baufortschritt

Die Erneuerung der Rundlaufbahn am Badylon schreitet zügig voran: Die Asphaltierung ist fast abgeschlossen, in den nächsten Wochen wird der Kunststoffbelag hinzugefügt.

2021-05-26_Freibad_eroeffnet.jpg
Freibad eröffnet - Temperaturen online ersichtlich

Das beliebte Freibad in Freilassing hat geöffnet! Die jeweils aktuellen Wassertemperaturen finden sich auf der Website des Freibads. Ab 10.06. werden die 3G (getestet/genesen/geimpft) für den Eintritt nicht mehr benötigt!

Richard-Strauss-Strasse.jpg
Baustelle Richard-Strauss-Straße

Die Stadtwerke Freilassing haben am 07.06.2021 mit dem Erneuern der Hauptwasserleitung und den Wasserhausanschlüssen in der Richard-Strauss-Straße begonnen.

2021-06-08_Kolloquium_Grundschule.jpg
Kolloquium Grundschule

Ende Mai hatten die Architekturbüros des Realisierungswettbewerbs für den Bau der neuen Grundschule die Möglichkeit, mehr über das Projekt zu erfahren und allfällige Fragen zu klären.

196486028_242740944317209_2893004307281242979_n.jpg
Konzert „Esther Lorenz“

„1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ (321 – 2021) Unsere Lokwelt gestaltet das bundesweite deutsch-jüdische Festjahr „2021 – Jüdisches Leben in Deutschland“ mit!

2021-05-31_Kulturstart_Lokwelt_Summerhill_Dixie.jpg
Klangvoller Kulturstart mit „Summerhill Dixie“ am 6. Juni

„Summerhill Dixie“ gastiert am Sonntag, 6. Juni, um 11 Uhr in der Lokwelt Freilassing - bei schönem Wetter im Freien!

2021-06-04_Neues_Stadtratsmitglied_Hubert_Kreuzpointner_Vereidigung.jpg
Neues Stadtratsmitglied

In der Sitzung des Stadtrates Mitte Mai vereidigte Erster Bürgermeister Markus Hiebl Hubert Kreuzpointner als neues Mitglied.

vhs-Erzaehl_mir__m_eine_Geschichte.JPEG
Hundsgräfin, Malerin, Fliegerin

Eine intensive Spurensuche, die kreativ umgesetzt wird mit Papier, Metall- oder Naturmaterial. ALLES ist möglich. Für Jugendliche ab 15 Jahren.

Flyer-Spielplatz_Seite_1.png
Spielplätze - Deine Meinung zählt!

Kinder, Eltern und Großeltern aufgepasst- hier könnt ihr aktiv an der Gestaltung der Freilassinger Spielplätze mitwirken.

Eigenes_Spielradl_2.jpg
Spielradl Freilassing

Das „Spielradl“ ist wieder auf Freilassings Spielplätzen unterwegs

01.06.2021_Lesen.jpg
Projekt "Lesepaten - Chancen für Kinder"

Lesepat:innen gesucht!