Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Jazzfrühschoppen mit „Boogiemen’s friends“

"Boogiemen's friends" brachten die Lokwelt zum Kochen! Angereist am Morgen aus Bamberg (!) hatten die vier Musiker eine Spielfreude im Gepäck, die ihresgleichen sucht. Der Funke sprang alsbald aufs Publikum über – und lockte trotz hochsommerlicher Temperaturen sogar Tanzpaare aufs unebene Museumsparkett.

Eine super Stückauswahl aus der Welt des Boogie & Blues und die überaus charmante Moderation, Schlagzeugsoli vom Feinsten (Julian Göller) und manchmal sogar sechs Hände (Uli Zenkel, Marc Hupfer und Valentin Findling) an zwei Pianos sorgten für einen musikalischen Ausnahmemorgen. Das Publikum dankte es mit viel Applaus und standing ovations.

Weitere Neuigkeiten: