Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Hundekot

Verunreinigung des Stadtgebiets durch Hundekot

Schon lange ist der Hund der treue Freund des Menschen. Er bringt Leben, Abwechslung und Freude ins Haus, überbrückt Kontaktschwierigkeiten und schützt vor Vereinsamung.

Ärger gibt es aber häufig dann, wenn der oder die HundehalterIn – trotz regelmäßiger Hinweise im Stadt Journal und in der Presse – die Hinterlassenschaften seines Vierbeiners nicht beseitigt und so den berechtigten Unmut vieler BürgerInnen und Landwirte erregt. Diese Hinterlassenschaften sind keine Zierde für das Stadtbild und erst recht möchte man nicht in sie hineintreten. Auch auf Wiesen und Äckern ist Hundekot nicht erwünscht, denn die Tiere nehmen kein mit Kot verunreinigtes Futter auf.

Gerade in den letzten Wochen, wo Freilassing schneebedeckt war und ist, fallen die Hundehäufen besonders auf.

Hundekot auf Straßen, Kinderspielplätzen, Grünstreifen und ähnlich frequentierten Stellen nicht zu beseitigen, stellt einen Verstoß gegen die Reinhaltungs-Verordnung der Stadt Freilassing dar und kann mit einer Geldbuße in Höhe von bis zu 1.000 Euro belegt werden.

Übrigens: 25 Spender mit Hundekotbeuteln stehen über das Stadtgebiet verteilt zur Verfügung. Mit den Beuteln kann die Hinterlassenschaft des Vierbeiners hygienisch aufgesammelt und dann ordnungsgemäß entsorgt werden.

Weitere Neuigkeiten:

2019-06-11_Wege-_und_Strassensperrung_Badylon.jpg
Neubau Badylon

Wege- und Straßensperrungen im Bereich des Erholungsparks Badylon

2019-06-18_Hochwasserschutz_3.JPG
Besichtigung Hochwasserschutz

Bürgermeister Josef Flatscher und der Freilassinger Stadtrat informierten sich über die laufenden Bauarbeiten am Hochwasserschutz.

Reisedokument.jpg
Urlaubszeit – Reisezeit

Reisedokumente rechtzeitig auf Gültigkeit überprüfen!

LWF_Plakat_JAZZFRueHSCHOPPEN_Punzi-and-the-blue-trip_06-2019.jpg
Jazzfrühschoppen mit "PUNZI & the BLUE TRIP"

Am 7. Juli gastiert das musikalische Urgestein Heli Punzenberger mit "PUNZI & the BLUE TRIP" in der Lokwelt.

01-geraetehaus-1869-FF-1890-stadtmuseum.jpg
150 Jahre Feuerwehr in der Ortsgeschichte

Danke für 150 Jahre Retten, Bergen, Löschen und Schützen! Zum Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Freilassing.

2019-06-18_BILDERBUCHKINO_29.Juni_19.png
Bilderbuchkino

Das nächste Bilderbuchkino findet in der Stadtbücherei Freilassing am Samstag, den 29. Juni um 10 Uhr statt.

Fundsachversteigerung_der_Deutschen_Bahn_Hammer.jpg
Fundsachen Versteigerung der Bahn

Große Fundsachenversteigerung der Deutschen Bahn am 30. Juni in der Lokwelt Freilassing

DSC_0260.jpg
Freispielinsel Freilassing

Drei Tage Abenteuer im Augelände Freilassing! Vom Steinbruch über den Amazonas bis hin zum Heustadl war alles dabei!

2019-06-14_Wohngebiet_Pfarrweg.JPG
Wohngebiet „Am Pfarrweg“

Die Stadt Freilassing errichtet zwischen der Laufener Straße und dem städt. Friedhof das Neubaugebiet „Am Pfarrweg“.

2019-06-14_Strassenausbau_Hofham.JPG
Straßenausbau in Freilassing Hofham

Die Straßenbauarbeiten in Hofham schreiten voran. Die Erneuerung der Wasserleitungen in der Haunsberg- und Hofhamer Straße werden bereits in den nächsten Wochen abgeschlossen.

Umleitungsplan_Freilassing_12-06-2019__002_.jpg
Straßensperrung Hofhamer Straße

Im Bereich der Hofhamer Straße, Eisenbahnüberführung, werden derzeit Arbeiten für den Wasserleitungsbau durchgeführt.

Geschichte_bis_2014_Grundschule.JPG
Ferienbetreuung für GrundschülerInnen in den Sommerferien 2019

Nur noch Restplätze in der 1. und 2. Woche, die 3. Woche hat noch genug Kapazität für Anmeldungen.

19-05-18_Pflanzenaktion___11_.JPG
Pflanzaktion im Spielplatz Eichetpark

Wie jedes Jahr, fand auch heuer wieder im Mai die traditionelle Pflanzaktion am Spielplatz Eichetpark mit den Kindern statt

Lilly_Naneen_und_Gigolos_08.jpg
Lilly Naneen & die Gigolos

Jazzfrühschoppen mit "Lilly Naneen & die Gigolos" vor begeistertem Publikum in der Lokwelt

Stadt_Journal_Aktuell_Logo.jpg
Stadt Journal Aktuell - 7. Juni 2019

Das "Stadt Journal Aktuell" ist ein Online-Informationskanal, in welchem aktuelle Beschlüsse des Stadtrats in Kürze erklärt werden.