Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Freibad geöffnet

*** Hier geht es zum Online-Ticket*** 

(1 Tag vor Badebesuch und am Badetag buchbar; bitte Spam-Ordner berücksichtigen)

 

Freibad Freilassing ist geöffnet - besondere Voraussetzungen - Online Eintritt buchen

Anfang Juli öffnete das Freibad Freilassing unter besonderen Voraussetzungen seine Pforten in der noch anhaltenden Coronazeit. Mit zwei Monaten Verzögerung im Vergleich zu einer gewöhnlichen Saison und dennoch sind die Badegäste und das Freibadpersonal gleichermaßen froh, dass das Freibad dieses Jahr überhaupt noch öffnen durfte. 

In der ersten Woche haben rund 1.500 Personen das Bad besucht. Angesichts der besonderen Regeln und dem neuen Online-Ticketsystem ist diese Bilanz nicht schlecht. In Bayern sind noch keine Schulferien und das Wetter zeigte sich in der ersten Woche zwar warm aber auch noch etwas unbeständig.

Informationen zum Online-Ticket und zu dessen Buchung finden Sie hier.
Hinweis zum Kauf von Online-Tickets: gekaufte Karten werden gemäß AGB nicht zurückerstattet.

„Die Einhaltung der Hygienevorschriften im Bad werden bis auf wenige Ausnahmen sehr gut eingehalten“, freut sich Michael Judex vom Freibadteam. Die Gäste haben Verständnis für die Situation und wissen, dass sich auch das Freibadpersonal die Regelungen nicht ausgesucht hat. Mit ein paar Änderungen am Einlasssystem erhofft sich Judex weniger Staus während den Stoßzeiten. „Wenn besonders viele Gäste gleichzeitig in das Bad wollen, öffnen wir eine zweite Kasse, damit keine lange Schlange entsteht. Genau diese Art von Menschenansammlungen wollen wir in Zeiten der Coronakrise verhindern“, zeigt sich Judex für die Zukunft optimistisch, „wir lernen jeden Tag dazu!“.  


Das Online-Ticket wird einfach an der Freibadkasse über das Smartphone eingescannt.



Weitere Neuigkeiten: