Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Entdeckerpaten gesucht

Seit mehreren Jahren hat sich das Projekt „Kleine Entdecker“ des Kinder- und Jugendbüros in Freilassing etabliert. Auch in anderen Regionen Bayerns gibt es Forscherstandorte. Sowohl in Kindergärten, als auch in außerschulischen Einrichtungen helfen Ehrenamtliche den 5 bis 9-jährigen Kindern, sich für die Welt mit ihren naturwissenschaftlichen Zusammenhängen zu begeistern.

Dabei wird in kleinen Gruppen Fragen nachgegangen: Woher hat der Regenbogen seine Farben? Wie macht man aus Wind Strom? Warum schwillt ein Mückenstich an? In kindgerechten Versuchen können die jungen Forscher ausprobieren und entdecken. Die Anzahl der MINT-Begeisterten (MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) steigt ständig und so brauchen wir dringend Nachwuchs. 

Für die Mitarbeit im Projekt sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Wie man dieses Wissen am besten weitervermittelt, zeigen die Profis von Science Lab München in einer halbtägigen Schulung am 30. November in Traunstein. Die Freude an der Zusammenarbeit mit Kindern steht im Vordergrund. Den zeitlichen Aufwand können Sie selbst bestimmen. Wir pflegen im Team einen regelmäßigen Erfahrungsaustausch und sind über die bayrische Ehrenamtsversicherung abgesichert. Erforderlich ist lediglich ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis.

Das Projekt Kleine Entdecker ist ein Kooperationsprojekt des Kinder- und Jugendbüros der Stadt Freilassing und der Freiwilligenagentur BGL von startklar soziale Arbeit Oberbayern gGmbH. 

Interessenten wenden sich bitte an die Projektleitung Christine Schwaiger. 

Tel: 08654/585175 oder Email: chr.schwaiger.frl@gmx.de

Weitere Neuigkeiten:

Krieger-_und_Reservistenverein__Schenkung.JPG
Krieger- und Reservistenverein

Krieger- und Reservistenverein Freilassing-Salzburghofen übergibt Unterlagen und Fahnen an Stadtarchiv.

vhs_Rupertiwinkel_2_vertikal.png
vhs Rupertiwinkel

ie Büros der vhs Rupertiwinkel sind während der Faschingsferien nicht besetzt.

Kinderfasching_2020_-_1.jpg
Kinderfasching

Beim ausverkauften Kinderfasching der Stadt Freilassing war im Rathaussaal wieder einiges los.

free_Lokwelt_Stand.jpg
Lokwelt und Badylon auf der f.re.e

Freilassinger Lokwelt und die Sport- und Freizeitanlage Badylon sind mit einem Stand auf der Freizeitmesse f.re.e vertreten

18.02.2020_Mein_kind_ein_Angsthase.jpg
Mein Kind - ein Angsthase?

Vortrag mit Frau Mag. Ulrike Wiedner, Neumarkt a.W.

07.01.2020_Familiencafe_.jpg
Familiencafe - "Tragen und schlafen von Babys und Kleinkindern"

Referentin: Leila Said, am Donnerstag den 27.02.2020

Sugar_Sweet_Swing_Sisters_EVA_FRISCHLING_2048.jpg
Musikalische Museumsführung

Musikalische Führung durch die Lokwelt mit den „Sugar Sweet Swing Sisters“ am 8. März

skikurs_kiga_Waginger.jpg
Kindergarten Waginger Straße

Skikurs des städtischen Kindergarten Waginger Straße

131Lokwelt_Event-Folder_2020_1024.png
Lokwelt Veranstaltungen

Veranstaltungen in der Lokwelt 2020

131Rock_und_Klassik_Charity1_1024.png
Rock & Klassik Charity

Rock & Klassik Charity am 28. März im Rathaussaal Freilassing

Plakat_Gesundheitswoche_2020_2048.jpg
3. Freilassinger Gesundheitswoche

Gesundheitsmesse im Badylon – Aktionswoche mit vielen Angeboten und Programm

sj_Button_www2.jpg
Stadt Journal

... erscheint am 12. Februar 2020

10.02.2020_Erzaehlcafe.png
Generationendialog

Alle Beteiligten waren sichtlich erfreut über die gelungene Veranstaltung

Salzbrettl2020_Plakat_1024.jpg
„Salzbrettl“

Am 23. und 24. Februar mit Stefan Schimmel & Hansi Haas im Brettl-Duett

170926_MP_FREI_Projektwerkstatt_Seite_045.jpg
Gestaltungshandbuch Innenstadt und Förderprogramm

Stadtrat beschloss Gestaltungshandbuch und Kommunales Förderprogramm für die Innenstadt