Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Eham

Derzeit wird die Ehamer Straße vermehrt vom Schwerlastverkehr genutzt, um Baustellenmaterial im Kieswerk Eham zu entladen. Besonders die Anwohner leiden deshalb unter dem vermehrten Lärm, der Verschmutzung der Straße sowie unter der überhöhten Geschwindigkeit der LKW-Fahrer. Die Stadt Freilassing weist darauf hin, dass in diesem Bereich eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 30 km/h gilt, welche nun vermehrt durch die Polizeiinspektion Freilassing kontrolliert wird.

Weitere Neuigkeiten: