Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Edelweiß Ticket

Grenzüberschreitende Gültigkeit: SVV-Seniorennetzkarte für alle ab 64 auch von, nach und in bayerischer Nachbarstadt

Salzburg und Bayern rücken noch näher zusammen. Ab 1. Juli gilt das Edelweiß-Ticket des Salzburger Verkehrsverbundes auch für Fahrten von, nach und in Freilassing. „Für alle Wochen- und Monatskarten, myRegio-Jahreskarten und myRegio Student ist Freilassing beim öffentlichen Verkehr bereits seit Jahresbeginn Teil der Region Salzburg Stadt“, so Verkehrslandesrat Stefan Schnöll.

„Wir leben als Nachbarn in derselben Europaregion. Gerade während der Corona- Krise wurde uns wieder vor Augen geführt, wie schnell es gehen kann, dass die Grenzen für manche Menschen plötzlich wieder unüberwindbar werden. Umso mehr freut es mich, dass jetzt die Grenzen wieder offen sind und wir mit der Ausweitung der Gültigkeit des Edelweiß-Tickets die historisch enge Verbindung mit Land und Stadt Salzburg noch weiter stärken“, erklärt Markus Hiebl, Erster Bürgermeister von Freilassing.

Beliebte Seniorennetzkarte für alle ab 64 Jahren

Das Edelweiß-Ticket wurde vom Verkehrsverbund vor zwei Jahren eingeführt. Für 299 Euro können Personen ab 64 Jahren alle Linienbusse und Bahnen im Bundesland ein Jahr lang nützen. Teilweise können auch länderübergreifende Linien mit dem Ticket benützt werden: So sind die Linie 140 bis Mondsee, die Linie 150 bis Bad Ischl und die Linie 260 von Salzburg über Bad Reichenhall und Lofer nach Zell am See inkludiert.

Mit einer Karte mit Bus, Zug und in der Stadt unterwegs

Ab Juli können mit dieser Netzkarte zwischen Freilassing und Salzburg auch die Busse der Linie 24 sowie die Züge der S-Bahnlinien S3, S4, von Meridian und der

 

Südostbayernbahn SOB benützt werden. Zudem sind auch die städtischen Buslinien 81 und 82 in Freilassing inkludiert. Derzeit sind bereits 9.200 dieser Netzkarten im Umlauf.

Verbundgedanke kommt zur Geltung

„Der Verbundgedanke kommt hier gut zur Geltung. Gemeinsam mit der Stadt Freilassing, dem Land Salzburg und den SVV-Partnerunternehmen sind wir hier wieder einen praktischen Schritt weiter beim grenzüberschreitenden Verkehrsverbund“, erklärt Allegra Frommer, Geschäftsführerin der Salzburger Verkehrsverbund GmbH.

Komfortable Mobilität für ältere Generation von Bedeutung

„Besonders für die ältere Generation ist günstige und komfortable Mobilität von existentieller Bedeutung. Mit der Ausweitung des Edelweiß-Tickets bis über die Grenze haben wir eine weitere wichtige Verbesserung für die Seniorinnen und Senioren geschafft“, so Andrea Eder-Gitschthaler, Vorsitzende des Landes- Seniorenbeirats.

Bei Öffis ist Freilassing schon beinahe ein Teil von Salzburg

Damit gelten alle in Salzburg gültigen Zeitkarten, mit Ausnahme der Schülerfreifahrt, auch in Freilassing, und zwar die SVV-Wochenkarten, die SVV- Monatskarten, die myRegio-Jahreskarten, das myRegio Edelweiß-Ticket und das myRegio Student. LK_200626_51 (grs/sm)

Medienrückfragen: Christoph Bayrhammer, Büro Landesrat Stefan Schnöll, Tel.: +43 662 8042-4941, E-Mail: christoph.bayrhammer@salzburg.gv.at

Redaktion: Landes-Medienzentrum

 


Von links: Landesrat Stefan Schnöll, Andrea Eder-Gitschthaler (Vorsitzende des Landes-Seniorenbeirats), Verkehrsverbund-Geschäftsführerin Allegra Frommer und Freilassings Bürgermeister Markus Hiebl.



Weitere Neuigkeiten:

Badylon-001.jpg
Kommunales PCR-Testzentrum am Badylon Freilassing schließt Ende Juni

Das Landratsamt hat entschieden, die Außenstelle des Kommunalen Testzentrums in Freilassing Ende Juni zu schließen. Der letzte Testtag ist am Samstag, 26. Juni 2021.

2021-06-15_Strategie_gegen_Muellablagerungen_am_Ausee.jpg
Strategie gegen Müllablagerungen am Ausee

Die Stadt reagiert auf das Problem der illegalen Müllablagerungen am Ausee und setzt auf Aufklärung und stärkere Überwachung.

2021-06-11_Ferienprogramm_2021.JPG
Endlich wieder Ferienprogramm

In diesem Jahr wird das Ferienprogramm besonders abwechslungsreich: 45 bunte Veranstaltungen warten auf motivierte Kinder.

geschnitten_Logo_GirlsInPolitics_2020.png
Girls in Politics

Ein EUREGIO - Lehrgang für junge Frauen

2021-06-10_Rundlaufbahn_Badylon_Baufortschritt.JPG
Rundlaufbahn Badylon Baufortschritt

Die Erneuerung der Rundlaufbahn am Badylon schreitet zügig voran: Die Asphaltierung ist fast abgeschlossen, in den nächsten Wochen wird der Kunststoffbelag hinzugefügt.

2021-05-26_Freibad_eroeffnet.jpg
Freibad eröffnet - Temperaturen online ersichtlich

Das beliebte Freibad in Freilassing hat geöffnet! Die jeweils aktuellen Wassertemperaturen finden sich auf der Website des Freibads. Ab 10.06. werden die 3G (getestet/genesen/geimpft) für den Eintritt nicht mehr benötigt!

Richard-Strauss-Strasse.jpg
Baustelle Richard-Strauss-Straße

Die Stadtwerke Freilassing haben am 07.06.2021 mit dem Erneuern der Hauptwasserleitung und den Wasserhausanschlüssen in der Richard-Strauss-Straße begonnen.

2021-06-08_Kolloquium_Grundschule.jpg
Kolloquium Grundschule

Ende Mai hatten die Architekturbüros des Realisierungswettbewerbs für den Bau der neuen Grundschule die Möglichkeit, mehr über das Projekt zu erfahren und allfällige Fragen zu klären.

196486028_242740944317209_2893004307281242979_n.jpg
Konzert „Esther Lorenz“

„1.700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ (321 – 2021) Unsere Lokwelt gestaltet das bundesweite deutsch-jüdische Festjahr „2021 – Jüdisches Leben in Deutschland“ mit!

2021-05-31_Kulturstart_Lokwelt_Summerhill_Dixie.jpg
Klangvoller Kulturstart mit „Summerhill Dixie“ am 6. Juni

„Summerhill Dixie“ gastiert am Sonntag, 6. Juni, um 11 Uhr in der Lokwelt Freilassing - bei schönem Wetter im Freien!

2021-06-04_Neues_Stadtratsmitglied_Hubert_Kreuzpointner_Vereidigung.jpg
Neues Stadtratsmitglied

In der Sitzung des Stadtrates Mitte Mai vereidigte Erster Bürgermeister Markus Hiebl Hubert Kreuzpointner als neues Mitglied.

vhs-Erzaehl_mir__m_eine_Geschichte.JPEG
Hundsgräfin, Malerin, Fliegerin

Eine intensive Spurensuche, die kreativ umgesetzt wird mit Papier, Metall- oder Naturmaterial. ALLES ist möglich. Für Jugendliche ab 15 Jahren.

Flyer-Spielplatz_Seite_1.png
Spielplätze - Deine Meinung zählt!

Kinder, Eltern und Großeltern aufgepasst- hier könnt ihr aktiv an der Gestaltung der Freilassinger Spielplätze mitwirken.

Eigenes_Spielradl_2.jpg
Spielradl Freilassing

Das „Spielradl“ ist wieder auf Freilassings Spielplätzen unterwegs

01.06.2021_Lesen.jpg
Projekt "Lesepaten - Chancen für Kinder"

Lesepat:innen gesucht!