Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Die Hauptstraße soll schöner werden

Die Zukunft der Innenstädte ist derzeit ein großes Thema nicht nur in Bayern – so auch in Freilassing. In seiner November-Sitzung entschied sich der Stadtrat dazu, einen Realisierungswettbewerb für die Hauptstraße in die Wege zu leiten.  

Der Realisierungswettbewerb für Stadtplaner und Freiraumplaner soll Möglichkeiten und Vorschläge für ein neues Gesicht der Freilassinger Hauptstraße erarbeiten. Ziel des Wettbewerbs soll es sein, den Öffentlichen Raum der Innenstadt neu zu gestalten, um die Aufenthaltsqualität zu verbessern.

Freilassinger*innen wünschen sich ansprechendere Innenstadt 

Wie die Umfrage zur Lebendigen Innenstadt gezeigt hat, wünschen sich viele Freilassinger*innen mehr Aufenthaltsqualität für die Innenstadt – seien es Plätze zum Verweilen, mehr Wasserflächen oder mehr schattenspendende Bäume. Bereits im ISEK (2012) und im Masterplan Innenstadt (2018) wurden verschiedene Grundsätze für die Gestaltung der Innenstadt verankert. Auf diesen Grundsätzen sowie auf den Ergebnissen der Umfrage „Lebendige Innenstadt“ aufbauend soll nun der Wettbewerb geplant werden. 

„Die Bürgerbeteiligung hat interessante Ergebnisse geliefert, die wir für die weitere Gestaltung der Innenstadt heranziehen werden“, erklärt Christina Hochrainer, zuständige städtische Bearbeiterin in der Stadtplanung. „Unter anderem spielen auch ein Parkraumkonzept sowie die Zugänglichkeit für Fußgänger und Radfahrer eine Rolle.“ Auch Erster Bürgermeister Markus Hiebl zeigt sich zuversichtlich: „Der Realisierungswettbewerb ist ein erster Schritt zu einer Innenstadt, in der man gerne verweilt. Unsere Stadt wird dadurch lebenswerter – und darauf freue ich mich.“

Auf Grundlage einer ersten Kostenschätzung wird bei der Umsetzung der Neugestaltung der Hauptstraße von einer Summe von ca. 3 Mio. EUR ausgegangen. Dabei unberücksichtigt bleiben derzeit noch Kosten für Sparten, Kanal und Nebenkosten. 

Beim Realisierungswettbewerb der Hauptstraße geht man von Kosten in einer Höhe von ca. 176.000 EUR aus. Der Wettbewerb ist im Jahresprogramm des Bund-Länder-Städtebauförderprogramms Sonderfond „Innenstädte beleben“ angemeldet, sodass die Möglichkeit einer Förderung in Höhe von 80 Prozent der förderfähigen Kosten besteht.


BU: Die Freilassinger Hauptstraße soll attraktiver gestaltet werden. Foto: Stadt Freilassing



Weitere Neuigkeiten:

2021-12-02_Kinder_schmuecken_Christbaum.JPG
Kinder schmücken Christbaum

Der Weihnachtsbaum am Rathausplatz wurde dieses Jahr von den Kindergartenkindern gestaltet – mit selbstgebastelten Ornamenten.

27.09.2021_Impfen.jpg
Impfaktion - Jugendtreff im Kontakt - ohne Anmeldung!

Am 04.12.2021 und am 28.12.2021 jeweils von 10.00 - 16.00 Uhr

2021-11-30_Stadtentwicklungsbeirat.jpg
Stadtentwicklungsbeirat

Mehr Unternehmen mit Schwerpunkt nachhaltige Energie in Freilassing?

30.09.2021_Foto_Speiseplan.jpeg
Speiseplan für den Bürgertreff Mittagstisch im Mehrgenerationen-Haus für November 2021

Diesmal gibt es viele herbstliche Leckereien , mit Wirsing, Maronen…usw. aber auch Exotisches mit Granatapfel und Zitrone oder deftig mit veganem Moussaka… Lasst euch überraschen, es wird wieder lecker.

30.09.2021_Foto_Speiseplan.jpeg
Speiseplan für den Bürgertreff Mittagstisch im Mehrgenerationen-Haus für Dezember 2021

Der letzte Speiseplan für dieses Jahr, mit Süßem und Deftigem.

18.08.2021_Elterncafe_Foto.jpeg
Elterncafé - AUFGRUND DER MOMENTANEN CORONASITUATION BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN!

Neue Leute kennenlernen, Raum für Eltern & Kind genießen, über Themen reden, die Familien bewegen. Wo: Im Werk 71

Maske1.jpg
Testpflicht in Sitzungen

Teilnahme an öffentlichen Sitzungen ist nur noch mit Schnelltest möglich.

LWF_INSTAGRAM_ICH-VERSTEH-NUR-BAHNHOF_2022.jpg
VERANSTALTUNGSSTART 2022: "Ich versteh nur Bahnhof!" mit Dr. Rolf-Bernhard Essig

Unser Beitrag zum Literaturfest Leseglück 2022: Dr. Rolf-Bernhard Essig tourt in seiner Mission als Redensartenforscher und Entertainer seit einem Dutzend Jahren durch Deutschland.

Badylon_Aussenanlagen.png
Städtische Einrichtungen geschlossen

Die Stadtbücherei, die Lokwelt, Stadtmuseum und Stadtgalerie, das Badylon und die Kinder- und Jugendarbeit sind vorübergehend geschlossen!

2021-11-24_Christkindlmarkt_und_Lokweltweihnacht_fallen_heuer_aus.jpg
Christkindlmarkt und Lokweltweihnacht entfallen

Aufgrund der Maßnahmen der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung müssen Christkindlmarkt und Lokweltweihnacht in diesem Jahr leider entfallen.

2021-11-24_Realisierungswettbewerb_Hauptstrasse.jpg
Die Hauptstraße soll schöner werden

In seiner November-Sitzung entschied sich der Stadtrat dazu, einen Realisierungswettbewerb für die Hauptstraße in die Wege zu leiten.

2021-11-18_Umfrage_Freibad_und_Badylon.jpg
Umfrage: Bäder in Freilassing

Die Meinung der BürgerInnen ist gefragt: Die Stadt Freilassing nimmt aktuell eine Umfrage zum Thema Freibad/Badylon vor.

18.11.2021_Lasst_uns_sprayen.jpg
"Lasst uns sprayen!"

So lautete das Motto des Graffiti-Workshops der Mittelschule St. Rupert in den Herbstferien.

2021-11-18_Umfrage_Lebendige_Innenstadt.JPG
Umfrageergebnisse zur „Lebendigen Innenstadt“

Bürger*innen wünschen sich vor allem mehr Bepflanzung und mehr Sitzmöglichkeiten.

2021-11-18_Nachtragshaushalt.jpg
Mehreinnahmen entlasten Haushalt

Dank Steuermehreinnahmen in Höhe von rund 1,6 Mio. Euro wird der Haushalt vom Frühling dieses Jahres entlastet.