Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Blumenwiesen

Blumenwiesen statt Rasen – ein Gewinn für Mensch und Natur

Das Thema Artenvielfalt ist spätestens seit dem erfolgreichen Volksbegehren "Rettet die Bienen" im Jahr 2019 in vielen Städten und Gemeinden in Bayern ein Thema geworden. In der Stadt Freilassing jedoch wird die insektenfreundliche Gestaltung öffentlicher Grünflächen schon länger umgesetzt. Neben einjährigen Blumenwiesen, die vor allem das menschliche Auge erfreuen gibt es aus ökologischen Gründen vermehrt "magere Blumenwiesen", die der Stadtgärtner Anton Neuer in ein Substrat aus Kies und etwas Kompost eingesät. So entstehen bunt blühende Kreisverkehre zum Beispiel an der Heubergstraße, an der Zollhäuslstraße, bei der Rupertuskirche oder am Badylon. Die artenreichen Wiesen aus heimischen Wildblumen sind ebenso wie die Grünfläche an der Schmittensteinstraße vor allem im Frühsommer ein Hingucker. 

Die Wildblumen locken mit ihren Blüten zahlreiche Insekten an. Honigbienen, Wildbienen und Schwebfliegen finden hier Pollen und Nektar. Auch Käfer und Schmetterlinge fliegen auf der Nahrungssuche von Blüte zu Blüte. Wussten Sie, dass es neben der Honigbiene in Deutschland ca. 550 Wildbienenarten gibt? Manche davon benötigen eine bestimmte Pflanzenart. Fehlt diese Pflanze, gibt es auch die darauf spezialisierte Wildbiene nicht. 

Eine Blumenwiese blüht lange Zeit bunt und üppig. Im Verlauf des Sommers jedoch verblühen die Wildblumen und die Wiese ist nicht mehr so schön anzusehen. Trotzdem muss mit dem Mähen noch etwas gewartet werden bis die Samen der Wildblumen ausgereift und großenteils ausgefallen sind. So gepflegt hat die Blumenwiese lange Bestand. Bei der Mahd ist es wichtig, nicht die ganze Fläche auf einmal zu mähen, sondern eine Teilfläche stehenzulassen, in die sich die Insekten zurückziehen können, bevor die Wiese wieder nachwächst. 

Aber nicht nur durch Ansaat auch durch die Reduzierung der Schnittzeitpunkte kann über die Jahre eine artenreiche Wiese entstehen. In Freilassing werden ausgewählte Flächen nicht mehr so oft gemäht. Nur die Ränder von Straßen und Wegen werden öfter gemäht, um die Verkehrssicherheit zu gewährleisten, außerdem sieht es gepflegter aus. 

„Jeder Bürger kann einen Beitrag zum Erhalt der Insektenvielfalt leisten. Wer keinen Garten hat, kann zum Beispiel einen Blumentrog oder Balkon insektenfreundlich bepflanzen“, regt der Stadtgärtner an und empfiehlt allen, die sich weiter informieren wollen, diese Links: 


Die Wildblumen locken mit ihren Blüten zahlreiche Insekten an. Honigbienen, Wildbienen und Schwebfliegen finden hier Pollen und Nektar.



Weitere Neuigkeiten:

30.09.2021_Foto_Speiseplan.jpeg
Speiseplan für den Bürgertreff Mittagstisch im Mehrgenerationen-Haus für Juli 2022

Lasst euch überraschen, es wird wieder lecker!

Freibad_Trauerflor.jpg
Freibad und Badylon am 30. Juni

Das Freibad Freilassing und das Badylon Hallenbad sind am 30. Juni aufgrund eines Trauerfalls in der Belegschaft erst ab 13 Uhr geöffnet.

2022-06-xx_Teilneubau_Grundschule_Seite_3.png
Teilneubau Grundschule

Stadtrat genehmigt Vorentwurfsplanung – Projekt geht in die nächste Phase

2022-06-24_Reichenhaller_Strasse_Baustelle.jpg
Ausbau der Reichenhaller Straße in Freilassing

Ausweichverkehr wird verstärkt kontrolliert – Zufahrt für Kunden möglich

144Reichenhaller_Strasse.jpg
Ausbau Reichenhaller Straße

Die Straßenausbauarbeiten an der Reichenhaller Straße haben Mitte Juni begonnen.

17.05.2022_Foto_Elterncafe.jpeg
Elterncafé im "Aquarium" Spielplatz Eichetpark

Neue Leute kennenlernen, Raum für Eltern & Kind genießen, über Themen reden, die Familien bewegen.

11.05.2022_DSW_Summer_Tour_Plakat_Freilassing.jpg
SUMMER TOUR

Digital Streetwork 14.07.2022 von 17.00 - 21.00 Uhr im Jugendtreff Freilassing

Buergerinformation_zur_Grundsteuerreform.png
Grundsteuerreform

Grundsteuerreform - Die neue Grundsteuer in Bayern. Infoveranstaltung am 18. Juli in Laufen!

15.06.2022_Stadtbuecherei_Bilderbuchkino_JimKnopf.png
Jim Knopf und die Spuren im Dschungel

Bilderbuchkino am 2. Juli in der Aula der Mittelschule St. Rupert

LWF_TEACHERS-UNION_2022_FB.jpg
Jazz im Juli in der Lokwelt mit der „Teacher’s Union Dixie Gang“

Dixie macht gute Laune - so wie die "Teacher's Union Dixie Gang", die am 3. Juli in der Lokwelt aufspielt.

2022-06-10_Blumenwiese.jpg
Blumenwiesen

Blumenwiesen statt Rasen – ein Gewinn für Mensch und Natur

2022-06-09_Standesamt_unter_neuer_Leitung.JPG
Standesamt unter neuer Leitung

Das Standesamt der Stadt Freilassing hat eine neue Leiterin: Standesbeamtin Kathrin Geisler übernimmt die Geschicke des Amtes.

AdobeStock_38855586.jpeg
Restplätze Ferienbetreuung

Für die Ferienbetreuung im Sommer stehen noch Restplätze zur Verfügung, eine Anmeldung ist bis 24.06.2022 möglich.

AdobeStock_38855586.jpeg
Ferienbetreuung

Ferienbetreuung für GrundschülerInnen in den Sommerferien von 1. - 19. August 2022.

2022-06-09_Spielplatzkontrolle.jpg
Spielplätze immer im Blick

Mit regelmäßigen Inspektionen stellt der städtische Bauhof sicher, dass die Spielgeräte auf den kommunalen Spielplätzen keine Gefahr für die spielenden Kinder darstellen.