Zum Inhalt springen
Stadt Freilassing
 

Behördengänge online oder mit 3G-Nachweis

Ab Montag, 10. Januar 2022, ist der Gang ins Rathaus Freilassing nur noch mit einem 3G-Nachweis möglich (vollständig geimpft/genesen/getestet). Was bisher schon für alle Beschäftigten des Rathauses galt, wird damit auch Voraussetzung für alle Besucher des Rathauses und soll den Schutz vor der hochansteckenden Omikron-Variante erhöhen. Die Testnachweise sind entweder in Form eines PoC-Antigen-Tests (Schnelltest) von einer zertifizierten Stelle zu erbringen (nicht älter als 24 Stunden) oder mittels PCR-Test (nicht älter als 48 Stunden). 

Die Stadt Freilassing bietet auf ihrer Homepage jedoch auch zahlreiche Möglichkeiten, mit dem Sie Ihr Anliegen Online bequem von zu Hause aus erledigen können und ein Besuch im Rathaus somit nicht erforderlich ist. Zudem können viele Angelegenheiten auch telefonisch, per E-Mail oder postalisch erledigt werden.

Dazu stehen hier zahlreiche Formulare und Online-Möglichkeiten zur Verfügung. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter helfen bei Fragen telefonisch gerne weiter. Vor einem Besuch im Rathaus bitten wir einen Termin zu vereinbaren. Dies erspart Ihnen unnötige Wartezeit und Ihr Anliegen kann schnell erledigt werden. Unter www.freilassing.de/rathaus/termine erhalten Sie gleich einen Termin im Einwohnermeldeamt. Zur Terminvereinbarung können Sie auch telefonisch unter Telefonnummer 08654/3099-0 im Rathaus anrufen.

Aktuell führen unter anderem folgende Stellen Corona-Tests durch: 

Weitere Neuigkeiten:

2022-01-26_Neues_Jugendforum_2.jpg
Neues Jugendforum ist aktiv

Die neu gewählten Mitglieder des Jugendforums Freilassing sind seit Mitte Januar aktiv.

17.01.2022_Ferienprogramm_Faschingsferien_einzigARTig_Kunstprojekt.jpeg
Ferienbetreuung in den Faschingsferien

28. Februar bis 04. März von 08:00 – 14:00 Uhr für Grundschulkinder Kosten: 10 Euro

2022-01-24_Baeume_in_der_Oedhofallee.jpg
Bäume in der Ödhofallee

Kranke Bäume werden gefällt – Ersatzpflanzungen werden vorgenommen.

24.01.2022_Naehstube_1.JPG
Die Nähstube- Integrationsprojekt für Frauen

Die Nähstube bietet Raum für Teilhabe, Integration und gemeinsames Tun. Neben der Sprache werden auch Kenntnisse und Fähigkeiten im Nähen erlernt und vertieft.

24.01.2022_Computer_Sprechstunde_im_MGH.JPG
Kostenlose Computerberatung im Mehr-generationenhaus KONTAKT

Wir helfen weiter bei allen Fragen rund um Computer, Laptop und Handy.

preview_16.01.2020_Caritas_Aemterlotsen_e83625c46f.jpg
Caritas - Ämterlotsen

Weiter für Sie da!

2022-01-21_Kanalarbeiten.png
Kanalarbeiten in der Münchener Straße

Aufgrund einer Beschädigung im Kanal in der Münchener Straße ist von 24. bis 27. Januar eine offene Kanalsanierung notwendig.

21.12.2021_Charity_Konzert-1.jpg
Rock und Klassik Charity am 21. Mai 2022

Das Konzert findet wieder im Rathaussaal Freilassing statt und es werden 15 Musiker:innen aus Freilassing/Umgebung dabei sein.

06.10.2021_RapairCafeVorlagePlakat.jpg
Repair Café

Wegwerfen? Denkste! Termine: samstags, 15.01., 12.02., 12.03., 09.04., 07.05., 04.06., 02.07.2022 jeweils von 10 - 12 Uhr

27.09.2021_Impfen.jpg
Impfaktion - Jugendtreff im Kontakt - ohne Anmeldung!

Am 18.01.2022 und am 01.02.2022 jeweils von 10.00 - 17.00 Uhr

2022-01-13_LWF-Veranstaltungsuebersicht_2022.jpg
Veranstaltungen 2022

Auch 2022 sind allerhand Veranstaltungen in der Lokwelt geplant.

2022-01-13_Modernisierung_Rathaus.jpg
Rathaus wird weiter modernisiert

Das vor 40 Jahren errichtete Rathausgebäude wird bereits seit einiger Zeit schrittweise modernisiert und auf einen zeitgemäßen Stand gebracht.

RTKD_S_01_piston-flow_water-meter_EDC.jpg
Wechsel der Wasserzähler

Ab Januar sind unsere Mitarbeiter im Stadtgebiet unterwegs um die Wasserzähler zu wechseln.

18.08.2021_Elterncafe_Foto.jpeg
Elterncafé - findet unter Einhaltung der 2G-Regel statt!

Neue Leute kennenlernen, Raum für Eltern & Kind genießen, über Themen reden, die Familien bewegen. Wo: Im Werk 71

2021-12-22_Umfrage_Parken_in_Freilassing.jpg
Umfrage: Parken in Freilassings Innenstadt

Die Stadt Freilassing startet gemeinsam mit dem Ingenieurbüro „Schlothauer & Wauer“ eine Umfrage zum Thema Parken.